Über uns

readbox unipress ist im November 2016 aus den Universitätsaktivitäten des Verlagshauses, Publikations- und Druckdienstleisters Monsenstein und Vannerdat hervorgegangen. Als exklusiver Partner erbringen wir – jetzt als Geschäftsbereich der readbox publishing GmbH organisiert – wissenschaftliche Publikationsdienstleistungen und bieten Hochschulen die Möglichkeit, als selbstbestimmter Verlag für ihre Fachbereiche, Institute und Studentenschaft zu agieren

Mit Hilfe des Technologie-Know-hows der readbox publishing GmbH und gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) erweitern wir unsere Angebote zu einer universellen Plattform für preiswertes wissenschaftliches Open-Access-Publizieren: dem “unipress publisher” – eine Kombination aus versatiler Verlagssoftware mit angeschlossenen Publikations-Paketen für digitale Medien und Printprodukte.

Mit der Edition “MV-Wissenschaft” pflegen wir zusätzlich ein eigenes wissenschaftliches Segment. Neben wissenschaftlichen Monographien, Habilitationen und Dissertationen werden universitäre Reihen und Forschungsberichte bei uns publiziert. In der Edition sind bereits mehrere Hundert Titel erschienen.

>> Mehr erfahren

 

Akademisches Publizieren
Unser Handbuch gibt Ihnen praktische Tipps zur Vorbereitung Ihres Projekts. Denn auch eine moderne Open-Access-Publikation als Buch – analog und/oder digital – benötigt eine sorgfältige Vorbereitung der Manuskript- und Layoutdaten. Optimieren Sie Grafiken und Farbwiedergabe, eignen Sie sich praktisches Hintergrundwissen an, steigern Sie die Sichtbarkeit und Auffindbarkeit Ihres Werks. So erhalten Sie ein Maximum an Qualität bei minimalen Kosten.

>> readbox unipress_Akademisches Publizieren – Handbuch

 

für Hochschulen

readbox unipress ermöglicht Ihnen, einen eigenen Hochschulverlag sozusagen “out of the box” mit minimalem Aufwand und kostenneutral zu installieren.

Der eigene Verlag ist sicherlich die eleganteste Variante, aber bereits mit dem Modell einer eigenen Schriftenreihe für die Veröffentlichungen Ihres Instituts können Sie die Sichtbarkeit und Relevanz Ihrer Einrichtung deutlich erhöhen.

Und das ist mit weit weniger Aufwand verbunden, als Sie denken – wenn Sie uns als Partner an Ihrer Seite wissen. Unsere vier Modelle basieren auf über 15 Jahren Erfahrung, reichlich Kompetenz und unserer leistungsfähigen Verlagssoftware für wissenschaftliches Publizieren, die Sie uneingeschränkt nutzen können.

>> Der eigene Hochschulverlag

>> Die eigene Schriftenreihe

>> Die Schriftenreihe in der Edition MV-Wissenschaft

>> Der reine Druckservice

 

für Autoren

Bietet Ihre Hochschule bereits Veröffentlichungsmöglichkeiten auf Basis unserer Publikationsdienstleistungen? Dann sind Sie hier als Autorin/Autor und Herausgeberin/Herausgeber genau richtig, denn auch Autoren profitieren von unserer Verlagssoftware “unipress publisher”, die aus einem simplen Druckauftrag mit ISBN viel mehr machen kann als nur eine Handvoll Bücher zum günstigen Preis. Unser Ziel ist die Steigerung der Dissemination.

Publizieren in allen Kanälen – nachhaltig, breit gestreut, auffindbar
Bitten Sie Ihren Hochschulverlag um die Freischaltung eines Autoren-Accounts im unipress publisher und nutzen Sie (je nach Angebotsumfang Ihres Hochschulverlags) folgende Werkzeuge:

Kalkulation und Projektplanung
Bei Veröffentlichungen als gedrucktes Buch spielen Umfang, Farbigkeit und Buchausstattung eine wichtige Rolle bei den Gesamtkosten. Mit dem unipress Kalkulator haben Sie jederzeit die volle Kontrolle über die Kalkulation Ihres Buchprojekts.

Bei uns ist alles möglich: Für größere Auflagen oder spezielle Wünsche bieten wir Ihnen exklusiv Offsetdruck und jedwede Buchausstattung.

Es geht auch rein elektronisch: Veröffentlichen Sie preiswert als E-Book (pdf, epub & mobi/Amazon Kindle), gerne auch in Kombination mit einer gedruckten Version.

Dissemination und Marketing
Besonders der Marketingbereich des unipress publishers ist unsere Stärke. Unter anderem gefördert mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) wird er– kontinuierlich ausgebaut. Doch schon heute bietet er Ihnen eine Vielzahl an Tools, um Ihre(n) Titel erfolgreich verbreiten und sichtbar machen können.

Leseproben: Erstellen und versenden Sie in kürzester Zeit elektronische Leseproben. Auch bei reinen Print-Veröffentlichungen.

Download Codes: Erstellen Sie Download-Codes, mit denen Sie die Digitalausgaben Ihrer Bücher auch physisch vermarkten können.

Beleg- und Rezensionsexemplare: Erstellen, verschicken und verwalten Sie Beleg-, Rezensions- oder Leseexemplare Ihrer Titel. Auch rein digital.

Kampagnen: Erstellen und verwalten Sie für Ihre Titel Marketingkampagnen.

In-Book-Marketing: Binden Sie dynamische Leseempfehlungen in Ihre elektronischen Bücher ein und schaffen Sie zusätzliche Reichweite beim interessierten Publikum.

Socialmedia:  Erstellen und schalten Sie direkt aus dem unipress publisher heraus z.B. Facebook-Anzeigen mit Leseproben und direkten Kauflinks.

 

die Plattform

Effektivität und Erfolg eines Verlags hängen nicht allein von inhaltlicher Qualität ab. Auch das richtige Werkzeug ist entscheidend.

Der “unipress publisher” ist eine Kombination aus versatiler Verlagssoftware mit angeschlossenen Publikations-Paketen, die von der Produktion digitaler und gedruckter Bücher in unterschiedlichsten Ausstattungen über Open-Access-Veröffentlichungen, Anschluss und Auslieferung an den Buchhandel bis hin zu leistungsfähigen Instrumenten zur Steigerung der Sichtbarkeit und des Impact Factors reichen.

Unser einfaches Lizenzmodell für Softwarenutzung und Publikation ohne Embargos macht den “unipress publisher” besonders im Vergleich zu Anwendungen mit turnusmäßigen Gebühren: Mit jeder Veröffentlichung eines neuen Titels gelten Sie die Nutzung der Verlagssoftware ab. Ohne Einschränkungen und auch für ältere Bestandstitel nutzbar.

  • Projektmanagement
  • Honorarmanagement
  • Herstellungsworkflow
  • Titelmeldung an Kataloge
  • Tools zur Steigerung des Impact-Faktors
  • Marketing
  • Analyse und Reporting